MORBLUS

Explosivster Blues, Funk & Soul

„The Morblus formula is simple: you take a series of blues classics, write a number of songs in that same broad variety of styles (soul and funk are also poured lavishly into the melting pot) You give that mix a lively, exuberant execution (without cooking it through til it becomes steel hard rockblues, that is) and you keep on playing until everyone’s flat out on the floor, knocked out but with a broad smile on the face.“

Antoine Légat

„Morbioli beherrscht das Spiel mit dem Publikum perfekt. Immer wieder mischt sich der Ausnahme- Gitarrist unter das Publikum. Einmal verlässt er sogar komplett den Raum und spielt einfach draußen weiter […]. Morbiolis Themen sind die Archetypen des Genres, Reisen ins Mississippi Delta, Beziehungskrach und die Liebe zu Whiskey und Blues, dafür ist die Musik deutlich vielseitiger.“

Lasse LassenLokalpresse

„This album [Green Side] is full of solid blues, laced with jazz and funk. Morblus knows how to hold the high quality of their work Again, this album is a joy to listen to.“

Eric Campfens

„Mit Gitarre, Hammond, Bass und Drums korrekt besetzt liefern sie mit „Green Side“ ein exzellentes Stück europäischen Blues; geschicktes Variieren der Tempi, des Führungsinstrumentes und sehr flexibel in den Basis-Rhythmen. Von swingendem Groove, über lässigen Funk zu erweiterten Harmonien. Nie zu viel, immer auf den Punkt und sehr gut ausbalanciert zwischen Textmenge und Instrumental-Arbeit.“

Günter KöstersOhrenschmaus

„„Morblus” riss die Besucher mit Blues, Funk, Rythm and Blues und Soul mit wie kaum eine andere Band.[…] . Die wunderbar vielfältige und mitreißend dynamische Blues-Ausrichtung der Band aus Italien ließ keine Sekunde Langeweile aufkommen.“

Sabine HerderAlb-Bote

„Legendär und immer Teil des Programms sind die Ausflüge von Roberto Morbioli ins Publikum, wobei er noch näher zu erleben ist, wenn er sich von Tisch zu Tisch spielt und dabei noch mit seinen Charme der einen oder anderen Dame den Puls in Wallung bringt.“

Horst SchmidmayerChiemgau Zeitung

„Eine perfekt eingespielte Band präsentierte sich mitreißend, rasant, mit Einfühlungsvermögen, jede Menge Feeling und in der Rolle des Interpretierens von Fremdkompositionen als ungemein weitsichtig. Das Quartett sorgte von Beginn an für tolle Stimmung.“

Joachim BrookesRocktimes

Über Morblus

Morblus – die Band um den Gitarristen, Sänger und Songschreiber Roberto Morbioli, steht seit über 25 Jahren für den explosivsten Blues Export Italiens.

Gefühlvoller Blues, melodiöser Soul und energiegeladener Bluesrock sind der Sound für den Morblus steht und mit der die Band internationale Erfolge feiert. Und es ist der unverkennbare Stil, der den charismatischen Bandleader, Roberto Morbioli, mehrere gelungene Touren durch die USA ermöglicht hat. Dort, in der Wiege des Blues, gibt er regelmäßig Konzerte mit amerikanischen Größen der Szene und schafft es auch dort, das Publikum mitzureißen.

Durch die langjährige Erfahrung auf der Bühne, getrieben von Talent und Leidenschaft, hat Morbioli seinen ganz eigenen Stil gefunden. Somit schafft er den Brückenschlag zwischen eigenen Songs und Cover Versionen bekannter Bluesklassiker und setzt diesen seinen unverkennbaren Stempel auf. Niemals langweilig oder vorhersehbar, damit mit umso mehr Soul und einem Händchen für die Interpretation.

Nach der Zusammenarbeit mit dem aus Texas stammenden legendären Gitarissten und Sänger Guitar Shorty, mit dem Roberto Morbioli 2017 das erste Mal in Europa tourte, steht nun ein gemeinsames Projekt mit dem ebenfalls texanischen „Prophet of Texas Funky Blues“ „The Read Deal“ Willie J Laws an.

Aber auch gemeinsame Arbeiten mit Künstlern wie Lucky Peterson, Paul Orta, Robben Ford oder John Mayall sind einige Highlights in der langen und Vita der italienischen Bluesinstitution.

Mittlerweile sind sieben Alben, mit hauptsächlich eigenen Songs erschienen. Auch eine Live Dvd zählt zu den Produkten einer langen Bandgeschichte und dem engen familären Verhältnis der einzelnen Musiker. Dieses Verhältnis hat sich auf ausgedehnten Touren Italien, den Niederlanden, Belgien, Deutschland und Luxemburg ausgeprägt auf denen Morblus eine breite Fangemeinde hinterlassen haben.

CDs im Shop

Info

Tourdates